[Skeptiker]Maps
Was ist wovon wohl zu halten?
Themen
alle Themen
5 Evidenzen
Astrologie
2 Evidenzen
Evolution
2 Evidenzen
Graphologie
5 Evidenzen
Homöopathie
3 Evidenzen
Killerspiele
3 Evidenzen
Quantenmechanik
2 Evidenzen
Voodoo
0 Evidenzen
9/11
0 Evidenzen
abwfcoBMtPeoylD
0 Evidenzen
ahFajkqjZrgkdaKZE
0 Evidenzen
arloio@cwndpm.com
0 Evidenzen
DNPPULtuLuoDGrMy
0 Evidenzen
dxkvVWpXGQ
0 Evidenzen
fqOXlIOQw
0 Evidenzen
FWhSKhKlZJVpOjBkNk
0 Evidenzen
gBHIHswhEElaVAv
0 Evidenzen
hlhiGtoqu
0 Evidenzen
iatwyo@agbpiz.com
0 Evidenzen
IjZLmOtTYySGKz
0 Evidenzen
kvOcwZtsixQGeNXLiU
0 Evidenzen
LcUTZSIprg
0 Evidenzen
lDrchoHGZMwxhUpxrqx
0 Evidenzen
MZCIpYoFxawuqxSa
0 Evidenzen
NBwvSEpTSYKoInr
0 Evidenzen
ovDdFhUsIRv
0 Evidenzen
Paläontologie
0 Evidenzen
PLwsXHUSTtj
0 Evidenzen
PpaaXqLYOGJjgHaSoiP
0 Evidenzen
PspMpcoJDLdR
0 Evidenzen
QfjuOOwjtWovrwwOWWK
0 Evidenzen
rbYcunSwnF
0 Evidenzen
sdzbLoCXz
0 Evidenzen
tdJdhnKkTrLNqDId
0 Evidenzen
THzbbPnz
0 Evidenzen
VGuGMaxCBqP
0 Evidenzen
VWiuuNSueUtqwuobM
0 Evidenzen
WikDQlMEefeHSOc
0 Evidenzen
xBJhHOJpSCtrEt
0 Evidenzen
XfbliJAM
0 Evidenzen
yKgHMvVsOwhKewbHomh
0 Evidenzen
ypGLbWFgw
0 Evidenzen
yxfVYEuBHjzb
0 Evidenzen
ZhTHMJmfbeWODY
0 Evidenzen
zoQJKJpQIm
neues Thema erfassen
[S]
Heute gepostet/aktualisiert
Themen
Evidenzen
Kommentare
[S]
Andere skeptische Projekte
  • [Skeptiker] Kit
  • Skeptische Revisoren
  • +++
  • [Skeptiker] Schweiz
  • Frequently Asked Questions
    Grundsätzliches
    Was versteht man hier unter Empirie?
    Das ist die wissenschaftliche Beweislast, welche für die Theorie spricht. Das heisst, je mehr Studien es zu einem Thema gibt und je signifikanter die Ergebnisse sind, umso empirischer ist es.
    [Daumenpeilung: In gewissem Sinne ist die Empirie der Prozentsatz der Experten, die dran glauben.]
    Grundsätzliches
    Was versteht man hier unter Plausibilität?
    Im Wissenschaftsjargon ist Plausibilität ein Synonym für logische Kohärenz. D.h., wie schlüssig ist die kausale Erklärung für beobachtete (oder vermutete) Empirie.
    Da die Schlüssigkeit aber sehr durch die eigenen Bias beeinflusst sein kann, muss die bei einem wissenschaftlich ungeübten Publikum nicht gleich laufen.
    [Daumenpeilung: In gewissem Sinne ist die Plausibilität der Prozentsatz der Laien, die dran glauben.]

    Allein schon die Erwähnung steigert die Plausibilität. Und je seriöser der Erwähner ist, umso plausibler wird es - und das völlig ungeachtet dessen, ob er sich positiv oder negativ dazu geäusser hat.

    Man kann an einer Sache mit dem Verstand oder mit dem Herzen herangehen. Die Plausibilität ist der Weg des Herzens. Wenn man viel von etwas versteht und diese Sache und ihr Wirken verinnerlicht hat, dann deckt es sich mit dem Weg des Verstandes, doch eben nicht immer. Demgegenüber ist der Weg des Verstander relativ konstant.
    Wenn ich nicht weiss, dass etwas so oder so ist, dann sagt einem der Gesunde Menschenverstand wie es sein sollte. Das ist die Plausibilität, wenn der gesunde Menschenverstand spricht.

    In seinem Buch "Dicing with Death: Chance, Risk and Health" erklärt Stephen Senn die Motivation von Statistik wie folgt: "This is plausible, how might it be wrong?"
    In diesem Sinne ist die Plausibilität eher Schein als Sein.
    Noch nicht beantwortete Fragen
  • Was zeichnet ein wissenschaftlich gültiges Argument aus?
  • Neue Frage stellen
    Ist dir etwas unklar oder sollte ein gewisser Aspekt etwas genauer erläutert werden? Poste hier deine Frage und wir werden uns bemühen, sie zu beantworten oder das Problem sonstwie aus der Welt zu schaffen. Es wäre allerdings gut, wenn die Frage etwas mit dieser Webseite zu tun hätte. Zwingend ist es aber natürlich nicht.
    Du kannst dich aber auch per Mail an uns wenden: skeptiker[at]meskinaw.net
    Frage
    deine IP
    54.196.201.241
     
    [S]
    Die Karte
    Ein Diagramm, bei dem (pseudo)wissenschaftliche Themen entsprechend ihrer Empirie und Plausibilität eingetragen sind.
    x Astrologie
    x Evolution
    x Graphologie
    x Homöopathie
    x Killerspiele
    x Quantenmechanik
    x Voodoo
    x Astrologie
    x Evolution
    x Graphologie
    x Homöopathie
    x Killerspiele
    x Quantenmechanik
    x Voodoo
     9/11  abwfcoBMtPeoylD  ahFajkqjZrgkdaKZE  arloio@cwndpm.com  Astrologie  DNPPULtuLuoDGrMy  dxkvVWpXGQ  Evolution  fqOXlIOQw  FWhSKhKlZJVpOjBkNk  gBHIHswhEElaVAv  Graphologie  hlhiGtoqu  Homöopathie  iatwyo@agbpiz.com  IjZLmOtTYySGKz  Killerspiele  kvOcwZtsixQGeNXLiU  LcUTZSIprg  lDrchoHGZMwxhUpxrqx  MZCIpYoFxawuqxSa  NBwvSEpTSYKoInr  ovDdFhUsIRv  Paläontologie  PLwsXHUSTtj  PpaaXqLYOGJjgHaSoiP  PspMpcoJDLdR  QfjuOOwjtWovrwwOWWK  Quantenmechanik  rbYcunSwnF  sdzbLoCXz  tdJdhnKkTrLNqDId  THzbbPnz  VGuGMaxCBqP  Voodoo  VWiuuNSueUtqwuobM  WikDQlMEefeHSOc  xBJhHOJpSCtrEt  XfbliJAM  yKgHMvVsOwhKewbHomh  ypGLbWFgw  yxfVYEuBHjzb  ZhTHMJmfbeWODY  zoQJKJpQIm
    FAQ | Impressum