[Skeptiker]Maps
Was ist wovon wohl zu halten?
Themen
alle Themen
Astrologie
<-----------------------------------------------------------
2 Evidenzen
Evolution
2 Evidenzen
Graphologie
5 Evidenzen
Homöopathie
3 Evidenzen
Killerspiele
3 Evidenzen
Quantenmechanik
2 Evidenzen
Voodoo
0 Evidenzen
9/11
0 Evidenzen
abwfcoBMtPeoylD
0 Evidenzen
ahFajkqjZrgkdaKZE
0 Evidenzen
arloio@cwndpm.com
0 Evidenzen
DNPPULtuLuoDGrMy
0 Evidenzen
dxkvVWpXGQ
0 Evidenzen
fqOXlIOQw
0 Evidenzen
FWhSKhKlZJVpOjBkNk
0 Evidenzen
gBHIHswhEElaVAv
0 Evidenzen
hlhiGtoqu
0 Evidenzen
iatwyo@agbpiz.com
0 Evidenzen
IjZLmOtTYySGKz
0 Evidenzen
kvOcwZtsixQGeNXLiU
0 Evidenzen
LcUTZSIprg
0 Evidenzen
lDrchoHGZMwxhUpxrqx
0 Evidenzen
MZCIpYoFxawuqxSa
0 Evidenzen
NBwvSEpTSYKoInr
0 Evidenzen
ovDdFhUsIRv
0 Evidenzen
Paläontologie
0 Evidenzen
PLwsXHUSTtj
0 Evidenzen
PpaaXqLYOGJjgHaSoiP
0 Evidenzen
PspMpcoJDLdR
0 Evidenzen
QfjuOOwjtWovrwwOWWK
0 Evidenzen
rbYcunSwnF
0 Evidenzen
sdzbLoCXz
0 Evidenzen
tdJdhnKkTrLNqDId
0 Evidenzen
THzbbPnz
0 Evidenzen
VGuGMaxCBqP
0 Evidenzen
VWiuuNSueUtqwuobM
0 Evidenzen
WikDQlMEefeHSOc
0 Evidenzen
xBJhHOJpSCtrEt
0 Evidenzen
XfbliJAM
0 Evidenzen
yKgHMvVsOwhKewbHomh
0 Evidenzen
ypGLbWFgw
0 Evidenzen
yxfVYEuBHjzb
0 Evidenzen
ZhTHMJmfbeWODY
0 Evidenzen
zoQJKJpQIm
neues Thema erfassen
[S]
Heute gepostet/aktualisiert
Themen
Evidenzen
Kommentare
[S]
Andere skeptische Projekte
  • [Skeptiker] Kit
  • Skeptische Revisoren
  • +++
  • [Skeptiker] Schweiz
  • Ø: 9 x 16
    Details zum Thema Astrologie
    Leitgedanke
    grobe Schätzung: 0 x 0
    [egregr]
    0 Kommentar(e) | 2013-04-05
    Evidenzen für Empirie
    Evidenzen für Plausibilität
    E: 13
    Die Zyklen, die es bei den Planetenbewegungen durchaus gibt, und die es auch in den Jahreszeiten und anderen Bereichen des Lebens gibt, sind unbestritten. Ob man aber jedes Auf und Ab als eine Überlagerung von verschiedenen regelmässigen Zyklen interpretieren will, ist schon etwas mutig. Insbesondere, wenn man sich auf ein paar wenige in Form von Sternen beschränken will. [egregr]
    0 Kommentar(e) | 2013-04-12
    E: 5
    [Link] Unter dem Strich siehts nicht sehr gut aus. [egregr]
    0 Kommentar(e) | 2013-04-05
    P: 40
    Auch hier kommt das Simile-Prinzip zum Zug: Wie oben so unten. Das passt zu dem, was uns unser kognitives System erwarten lässt.
    Da ja nicht notwendigerweise eine relle Kraft postuliert wird, sondern es sich um sich wiederholende Zyklen handelt, die sowohl oben wie unten ablaufen, die man lediglich identifizieren muss, geht man schon mal manchem unplausiblem aus dem Weg. [egregr]
    0 Kommentar(e) | 2013-04-12
    P: 5
    Da es sich bei der Astrologie um eine Erfahungs-"Wissenschaft" handelt, und die Erfahrung eine sehr trügerisches Konzept ist, steht es um die Plausibilität nicht besonders. Was fehlt, ist die Voraussagbarkeit zukünftiger astrologischer Erkenntnisse, die dem System als ganzem eine Logik attestieren würde. [egregr]
    0 Kommentar(e) | 2013-04-07
    P: 3
    Die Glaubwürdigkeit von Astrologen ist eine reine Tautologie. Mme Etoile ist beispielsweise eine anerkannte Kapazität unter Astrologen, weil sie im Radio ihre Sendung hat. Die Sendung im Radio hält sie, weil sie von ihren Kollegen als Kapazität anerkannt wird.
    Die Trefferquote, obgleich sie eigentlich das Kerngeschäft der Astrologie ist, scheint, was die Glaubwürdigkeit betrifft, nicht wirklich eine zentrale Rolle zu spielen. [egregr]
    0 Kommentar(e) | 2013-04-12
    Die Karte
    Ein Diagramm, bei dem (pseudo)wissenschaftliche Themen entsprechend ihrer Empirie und Plausibilität eingetragen sind.
    x Astrologie (aktuell)
    x Evolution
    x Graphologie
    x Homöopathie
    x Killerspiele
    x Quantenmechanik
    x Voodoo
    x Evolution
    x Graphologie
    x Homöopathie
    x Killerspiele
    x Quantenmechanik
    x Voodoo
     9/11  abwfcoBMtPeoylD  ahFajkqjZrgkdaKZE  arloio@cwndpm.com  Astrologie  DNPPULtuLuoDGrMy  dxkvVWpXGQ  Evolution  fqOXlIOQw  FWhSKhKlZJVpOjBkNk  gBHIHswhEElaVAv  Graphologie  hlhiGtoqu  Homöopathie  iatwyo@agbpiz.com  IjZLmOtTYySGKz  Killerspiele  kvOcwZtsixQGeNXLiU  LcUTZSIprg  lDrchoHGZMwxhUpxrqx  MZCIpYoFxawuqxSa  NBwvSEpTSYKoInr  ovDdFhUsIRv  Paläontologie  PLwsXHUSTtj  PpaaXqLYOGJjgHaSoiP  PspMpcoJDLdR  QfjuOOwjtWovrwwOWWK  Quantenmechanik  rbYcunSwnF  sdzbLoCXz  tdJdhnKkTrLNqDId  THzbbPnz  VGuGMaxCBqP  Voodoo  VWiuuNSueUtqwuobM  WikDQlMEefeHSOc  xBJhHOJpSCtrEt  XfbliJAM  yKgHMvVsOwhKewbHomh  ypGLbWFgw  yxfVYEuBHjzb  ZhTHMJmfbeWODY  zoQJKJpQIm
    FAQ | Impressum